facelift

Es muss nicht immer neu sein

… „Wir bauen natürlich gerne neue Läden, da wir aber traditionell großen Wert auf Nachhaltigkeit legen, bieten wir unseren Kunden einen entsprechenden Service an. Gerade dann, wenn sich ein Standort aufgrund eines bestehenden Mangels an Personal nur noch mit eingeschränkten Öffnungszeiten betreiben lässt, kann das über einen Facelift gut erreicht werden. Durch unsere Modulbauweise lassen sich unsere Möbel leicht an neue Anforderungen anpassen.“

Tierwohl- und Nachhaltigkeitskonzept
Ein gelungenes Konzept haben wir mit dem Café des niedersächsischen Traditionsunternehmens Lohner Landbäcker umgesetzt. Denn das Tierwohlcafé im Möbelhaus Berning in Rheine hat nach dem Facelift seinen Umsatz deutlich steigern können. Kostengünstig gelang es, dem Kunden die Kernbotschaft der Bäckerei – Tierwohl und Nachhaltigkeit – zu vermitteln. Ein neuer Laden, der eigentlich ein runderneuerter ist. Der Lohner Landbäcker transportiert mit dem Tierwohlcafé eine besondere Kernbotschaft, denn die Leitmotive der Inhaberfamilie van Lengerich sind das Tierwohl und die Nachhaltigkeit. Auf rund 350 Quadratmetern hat schmees Ladenbau ein Erlebniskonzept für mehr Tierwohl, Regionalität und Nachhaltigkeit im Bäckerhandwerk für den Kunden erschaffen und erlebbar gemacht. Das Café lässt mit einer urig-ländlichen Atmosphäre und rund 100 Plätzen ein Wohlfühlambiente entstehen. Drucktapeten an den Wänden erzählen jede Menge Geschichten. Sie liefern Infos zu glücklichen Schweinen, Bruderhahneiern, Müllvermeidung und vielem mehr. Nicht erschrecken, die lebensgroßen Kühe mitten im Laden sind ganz zahm. Hohe Decken und ganz viel Platz sind ein Extrabonus für noch mehr Genuss.
… „Wir bauen natürlich gerne neue Läden, da wir aber traditionell großen Wert auf Nachhaltigkeit legen, bieten wir unseren Kunden einen entsprechenden Service an. Gerade dann, wenn sich ein Standort aufgrund eines bestehenden Mangels an Personal nur noch mit eingeschränkten Öffnungszeiten betreiben lässt, kann das über einen Facelift gut erreicht werden. Durch unsere Modulbauweise lassen sich unsere Möbel leicht an neue Anforderungen anpassen.“

Tierwohl- und Nachhaltigkeitskonzept
Ein gelungenes Konzept haben wir mit dem Café des niedersächsischen Traditionsunternehmens Lohner Landbäcker umgesetzt. Denn das Tierwohlcafé im Möbelhaus Berning in Rheine hat nach dem Facelift seinen Umsatz deutlich steigern können. Kostengünstig gelang es, dem Kunden die Kernbotschaft der Bäckerei – Tierwohl und Nachhaltigkeit – zu vermitteln. Ein neuer Laden, der eigentlich ein runderneuerter ist. Der Lohner Landbäcker transportiert mit dem Tierwohlcafé eine besondere Kernbotschaft, denn die Leitmotive der Inhaberfamilie van Lengerich sind das Tierwohl und die Nachhaltigkeit. Auf rund 350 Quadratmetern hat schmees Ladenbau ein Erlebniskonzept für mehr Tierwohl, Regionalität und Nachhaltigkeit im Bäckerhandwerk für den Kunden erschaffen und erlebbar gemacht. Das Café lässt mit einer urig-ländlichen Atmosphäre und rund 100 Plätzen ein Wohlfühlambiente entstehen. Drucktapeten an den Wänden erzählen jede Menge Geschichten. Sie liefern Infos zu glücklichen Schweinen, Bruderhahneiern, Müllvermeidung und vielem mehr. Nicht erschrecken, die lebensgroßen Kühe mitten im Laden sind ganz zahm. Hohe Decken und ganz viel Platz sind ein Extrabonus für noch mehr Genuss.
Nach oben scrollen

STUTTGART

SÜDBACK
26. – 29. Oktober 2024
Standnummer: 8D29

Messepiazza 1
70629 Stuttgart

LATHEN/EMS

NOORDBACK-EVENT
11.– 12. März 2024
Norbert Schmees Ladenbau GmbH
von-Arenberg-Straße 4-6
49762 Lathen/Ems

BAD SALZUFLEN

EBÄKO MESSE
18.– 19. Februar 2024

Halle: 21
Benzstraße 23
32108 Bad Salzuflen